Berndt Schweizer Kunstschmiede

Grabkreuze aus München

Grabzeichen oder Grabkreuze werden immer neu erfunden. Sie werden den Bedürfnissen in Preis und Gestaltung den Wünschen des Auftraggebers gerecht. Die Fertigung kann aus feuerverzinktem Schmiedeeisen mit anschließender "Schuppenpanzer"-Lackierung" oder einer teuren Variante ganz aus Bronze geschmiedet sein. Wo es hinpasst, wid auch mit Edelstahl als auch mit Mosaik-Einlegearbeiten aus frostfesten Materialien gearbeitet. Als Diplom Designer bekommt der Kunde von mir einen individuellen Entwurf, nachdem ich genügend Infos über das Leben des Verstorbenen erhalten habe. In den meisten Fällen übernehme ich die Anmeldung beim Grabmalamt mit Einreichung der erforderlichen Papiere. 



\"Coventry\" Grabkreuz

Nagelkreuz mit Bergkristall

Als Vorbild war für den Kunden das Kreuz von Coventry. In dem einrahmenden Bogen steht "LUMEN CHRISTI" Das Kreuz ist aus Stahl handgeschmiedet, feuerverzinkt und mit Schuppenpanzerfarbe lackiert. In den meisten Fällen übernehme ich die Montage und manchmal der vor Ort schaffende Steinmetz.

Anfang und Ende Grabzeichen

Wachstum

Dieses Grabzeichen ist aus Tombakblechen (hochwertiger als Messing) geschweißt. Der Entwurf ist wie eine stilisierte, wachsende Pflanze, wobei sich im Anschnitt ein Kreuz bildet. Die Vielfalt durch geschmiedete Kreuze an Friedhöfen animiert zum spazieren gehen. Dies ist der Friedhof in Polling Obb.


Rosenbusch Grabzeichen

Rosenbusch Kreuz

Ein junger Mann ist mit 18 Jahren an Leukämie gestorben. Ich habe 18 Rosen von der Knospe zur voll aufgeblühten Rose aus Bronze geschmiedet. Ein Felsen den ich mir aussuchte, habe ich sprengen lassen und den Rosenbusch aus dem Spalt quellen lassen. Es soll so aussehen, dass die Pflanze (Rose) den Stein sprengt. Wie ein Pilz durch eine Teerdecke wachsen kann und diese sprengt, so dieser Rosenbusch sich in dem Spalt ausweiten und den Stein verschieben. Ordnungsprinzip: Leben über Materie.

Trinitat

3 Kreuze

Die aus Tombak gefertigten drei Kreuze stehen symbolisch für die Dreifaltigkeit, der Einheit Gottes.


Baumkreuz

Baumkreuz

ICH BIN DIE AUFERSTEHUNG UND DAS LEBEN

Baumkreuz aus einem einzigen Teil geschmiedet. Um die Auferstehung zu symbolisieren, habe ich aus dem Kreuz die Blätter wachsen lassen. Wie ein Weidenast den man in die Erde steckt und wieder austreibt, so treibt der Kreuzbaum auch seine Blätter aus.

Material: Stahl geschmiedet, feuerverzinkt und mit Schuppenpanzerfarbe lackiert.

Berge und Sonne

Aufgehende Sonne

Aus einer 1 cm starken Tombakplatte habe ich die Sonne ausgeschnitten. Die sieht sehr schön aus, das dieses Grabzeichenauf einem Berg steht und man den Himmel durch die Sonne sieht. Da die Verstorbene auch gerne in den Bergen war und am liebsten zum Sonnenaufgang. Sind auch die Berge plastisch herausgearbeitet.

Die Kanten sind gestaucht, um der Platte einen natürlichen Rahmen zu geben.


Verkündigung

Verkündigung

Das Verkündigungsthema mit Weinranken umschlossen, ist ein symbolträchtiges Werk. Das geschmiedete Grabkreuz ist aus Bronze gefertigt. Die Wurzeln stecken etwas im Boden. So ist der Bezug zum irdischen hergestellt.

Baumkreuz \"Jahreszeiten\"

Baumkreuz \"Jahreszeiten\"

So sieht ein Entwurf aus der beim Grabmalamt eingereicht wird. Eine vermasste 1:10 Zeichnung.

Die Idee: aus vielen handgeschmiedeten Blättern gefertigter Baum bei dem alle Blätter auf den Betrachter mit der Schmalseite ausgerichtet sind. Im Bereich eines Kreuzes sind die Blätter quergestellt, so dass sie den Kreuzbalken nachzeichnen. Wer vor dem Grab steht, sieht das Kreuz in dem kahlen Baum. Wenn man es seitlich betrachtet, so sieht man auf die Breitseite der Blätter, das Kreuzsymbol verschwindet und der Baum zeigt sich im Sommerkleid. Es ist ein Symbol der Auferstehung.
Dieser Entwurf wurde mehrmals ausgeführt. Siehe folgende Seiten.


Im Leben zusammen gewachsen

Zusammen gewachsen

Für das verstorbene Ehepaar sind symbolisch die beiden Bäume, die in der Krone zusammengewachsen sind. Seitlich gesehen ist der Baum im vollen Blätterkleid, währen von der Stirnseite betrachtet sich ein Kreuz abzeichnet im blattlosen Geäst.

Baumkreuz

Baumkreuz \"zusammengewachsen\"

Für das verstorbene Ehepaar sind symbolisch die beiden Bäume, die in der Krone zusammengewachsen sind. Seitlich gesehen ist der Baum im vollen Blätterkleid, währen von der Stirnseite betrachtet sich ein Kreuz abzeichnet im blattlosen Geäst.


Baum Grabzeichen

Baumkreuz

Von vorne ein Baum aus handgeschmiedeten Blättern die im Bereich des Kreuzes quergestellt sind, während alle anderen Blätter mit der Schmalseite auf den Betrachter ausgerichtet sind. 
Der Baum ist feuerverzinkt und mit Schuppenpanzerfarbe lackiert.

Grabzeichen Baum

Grabzeichen \"im Wandel\"

Die Idee: aus vielen handgeschmiedeten Blättern gefertigter Baum bei dem alle Blätter auf den Betrachter mit der Schmalseite ausgerichtet sind. Im Bereich eines Kreuzes sind die Blätter quergestellt, so dass sie den Kreuzbalken nachzeichnen. Wer vor dem Grab steht, sieht das Kreuz in dem kahlen Baum. Wenn man es seitlich betrachtet, so sieht man auf die Breitseite der Blätter, das Kreuzsymbol verschwindet und der Baum zeigt sich im Sommerkleid. Es ist ein Symbol der Auferstehung.


Omega Kreuz

Omega Kreuz

Aus 2 cm starken Cor-Ten-Stahl-Platten ist dieses Grabzeichen gefertigt. Durch den Schräganschnitt an der oberen Kante zeigt sich das Omega-Symbol. In der tiefen Wölbung ist ein Kreuz heraus geschnitten, das in dem dunklen Binnenraum mehr Leuchtkraft bekommt. Die obere Kante ist echt blattvergoldet.

Phalaenopsis

Phalaenopsis

Diese Phalaenopsis war eigentlich für den Garten gedacht. Eine Kundin sah diese aus Bronze geschmiedete Pflanze und meinte, dass diese genau zu ihrer verstorbenen Verwandten passt.


Barockkreuz

Barockkreuz mit Rosen

Eines meiner klassischen Kreuze, die ich in unterschiedlichen Variationen geschmiedet habe. Die Schriftafel wird gemalt oder als Emailleschild gefertigt. 
Materialien: Stahl feuerverzinkt und lackiert oder aus Schmiedebronze

Spiralkreuz

Spiralkreuz

Dieses wunderschöne Grabzeichen ist aus einer 1 cm starken Bronzeplatte gefertigt.

Eine Spirale oder Schneckenlinie ist eine Kurve, die um einen Punktoder eine Achse verläuft und sich je nach Betrachterperspektive von diesem/r entfernt oder annähert. In sich rein und aus sich raus.


Mosaikkreuz

Mosaikkreuz mit Bronzerosen

Aus Bronze geschmiedetes Kreuz. Jede Rose ist ein handgefertigtes Einzelstück. Das Mosaik ist von Irene Magdalena Orecher aus Muranoglas und weiteren frostfesten Materialien gefertigt.


Werkstattgalerie Berndt Schweizer, Diplom-Designer F.H.
und Irene Orecher
Bergwerkstraße 10
D- 82380 Peißenberg
Telefon: 08803/22 57
Telefax: 08803/60 85 3
E-Mail:

Neuigkeiten finden Sie auch auf Facebook.

Besuchen Sie uns bei houzz.

Berndt Schweizer in Peißenberg, DE auf Houzz